Lee Isaac Chung, Regisseur von ‘Minari’, tippte auf die direkte Live-Action ‘Your Name’

0

Lee Isaac Chung – der Regisseur hinter Sundance-Gewinner  Minari – wurde beauftragt, Paramounts Live-Action-Adaption des beliebten japanischen Films  Your Name zu leiten .

Die  Science-Fiction- Liebesgeschichte dreht sich um einen Teenager und ein Mädchen aus verschiedenen Teilen Japans, die entdecken, dass sie Körper tauschen können. Sie entdecken auch, dass sie sowohl nach Zeit als auch nach Raum getrennt sind, und wenn eine bevorstehende Weltraumkatastrophe eine ihrer Städte bedroht, müssen sie einen Weg finden, sich zu treffen und dies zu verhindern.

Chung wird ein Umschreiben auf dem Drehbuch, mit früheren Entwürfen wurden , eingereicht von Emily V. Gordon und Griff  Ankunft  Drehbuchautor Eric Heisserer.

Abrams wird über seine Bad Robot Productions zusammen mit Lindsey Weber vom Banner produzieren. Ebenfalls produziert wird  Genki  Kawamura , der Produzent des Originalfilms von 2016. Toho Co., die das Original hergestellt hat, wird den Vertrieb in Japan übernehmen.

Chung, erneut von CAA, schrieb und inszenierte die Familiendramedy  Minari  für Plan B und A24, debütierte auf dem Park City Fest und gewann die Grand Jury and Audience Awards. Sein Debütfilm  Munyurangabo  wurde in Cannes uraufgeführt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here