Jaden Smith moderiert die Snapchat-Serie über Rassengerechtigkeit

0

Snapchat hat im Rahmen seines Wahljahresprogramms eine neue Serie bei Jaden Smith bestellt.

Smith wird Gastgeber des Lösungsausschusses sein , in dem er junge Aktivisten und seine prominenten Freunde sucht, um ihm dabei zu helfen, Veränderungen in Bezug auf Fragen der Rassen- und sozialen Gerechtigkeit herbeizuführen. In der Serie mit acht Folgen wird Smith Themen wie die Reform der Strafjustiz, den Zugang zu Abstimmungen, den Klimawandel und die Bildungsreform auspacken.

Zu seinen Gästen zählen Hailey Bieber, Common, Schwester Willow Smith, Janelle Monáe, Phoebe Robinson, Yara Shahidi und Lena Waithe.

Das von Westbrook Media produzierte Solution Committee hat am 21. September vor dem National Voter Registration Day Premiere. Jede Episode wird mit der Swipe-Up-Funktion von Snapchat aktiviert, mit der die Zuschauer direkt zu einer Seite gelangen, auf der sie sich registrieren können, um abzustimmen. Es ist Teil der Bemühungen des Unternehmens, das Bewusstsein für die Wahl seiner 100 Millionen US-Nutzungen zu schärfen, von denen 80 Prozent 18 oder weniger Jahre alt sind. Eine Snap-Sprecherin sagt, das Unternehmen habe 475.000 Snapchattern geholfen, sich in diesem Jahr zur Abstimmung anzumelden.

“Historisch gesehen war die Wahrscheinlichkeit, dass Menschen zwischen 18 und 23 Jahren wählen, geringer”, sagte Smith in einer Erklärung. “Das liegt daran, dass viele junge Leute das Gefühl haben, nicht über die Informationen zu verfügen oder nicht zu wissen, wo sie sie bekommen können. In dieser Show geht es darum, die Jugend zu erziehen und sicherzustellen, dass sie sich befähigt und bereit fühlen zu wählen.”

Die ersten beiden Folgen der Show konzentrieren sich auf die Abstimmung mit Hilfe von Bieber, Shahidi und den Aktivisten Gabe Fleisher und Winter BreeAnne.

“Snap ist bestrebt, unsere Community-Shows zu bringen, die sie mit den Themen verbinden, die sie am meisten interessieren”, sagte Sean Mills, Head of Content bei Snap. “Wir sind von der Arbeit von Jaden und diesen jungen Aktivisten inspiriert, echte Gespräche und Aktionen zu initiieren, die Veränderungen bewirken können, und wir freuen uns, erneut mit Westbrook Media zusammenzuarbeiten, um diese leistungsstarke Serie für Snapchat bereitzustellen.”

Dies ist Snapchats zweite Show von Westbrook Media. Der erste, Will From Home , wurde in diesem Frühjahr uraufgeführt und laut Snapchat von mehr als 35 Millionen seiner Nutzer gesehen.

Smith wird von WME, Three Six Zero Group und Sloane Offer Weber & Dern vertreten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here